Geistliches Chorkonzert in St. Marien

Der Harvestehuder Kammerchor präsentiert am 12.2.2023 um 17.00h in der Winsener St. Marienkirche sein neues Program „Kehre um!“ mit Vertonungen der sieben Bußpsalmen aus verschiedenen Jahrhunderten. Zwischen den Chorstücken erklingen Improvisationen des Ensembles Elbtonal Percussion.

Karten zu 15/10 € an der Abendkasse.

Von der Renaissance bis in die Gegenwart sind die Bußpsalmen Gegenstand vielfältiger künstlerischer Auseinandersetzungen und Grundlage zahlreicher Kompositionen. Auch das Programm „Kehre um!“ deckt diese Spannweite ab mit Kompositionen von A. Gabrieli, H. Schütz, H. Kaminski, K. Nystedt, H. Purcell, J. H. Rolle, A. Hovhaness, R. Hugill.

Joseph und Maria: die Geschichte geht weiter

Nachdem Joseph und Maria die Geburt Jesu glücklich überstanden haben, geht für alle das Leben weiter. Am Wochenende vor Ostern unterhalten sich beide noch einmal über den Werdegang ihres Sohnes, den sie Jesus genannt hatten. In Spielszenen und Liedern werden einige Stationen Jesu Wirken beleuchtet, dazu kommt ein Ausblick auf die Karwoche und Ostern. In den Proben lernen die Kinder Geschichten kennen, singen Lieder dazu und spielen Szenen nach. Aufgeführt wird das Ganze an einem Wochenende vor Ostern, nach Absprache und Terminkoordination mit den Kindern.

Geprobt wird mittwochs 15-15:45 Uhr im Gemeindehaus an der Marienkirche Winsen (Kirchstraße 2). Interessierte Kinder können einfach gerne kommen; Anmeldungen gerne vorher an Reinhard Gräler (reinhard.graeler@evlka.de oder 04174 5981304)