Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Marktmusik im Gemeindesaal

2. Februar 2019, 11:00 - 11:40

kostenlos

Die Februar-Marktmusik wird ganz im Zeichen der 2. Wiener Schule stehen: gewürdigt werden ihr expressivster und romantischster Vertreter Alban Berg, aber auch dessen Lehrer Arnold Schoenberg sowie Alexander Zemlinsky, der wiederum Arnold Schoenberg seinen „einzig wahren Lehrer“ nannte.
Von Alban Berg erklingt die einsätzige Klaviersonate op. 1 sowie vier seiner „7 frühen Lieder“.
Als stilistischer Einstieg gibt es davor noch einige Lieder aus op.2 von Schoenberg, die noch ganz im Geiste der Spätromantik komponiert sind, sowie von Zemlinsky ebenfalls Frühwerke aus dem Jahr 1892.
Die Ausführenden sind
Almut Winkler – Sopran (sie studierte in Berlin Gesang und Liedgestaltung u.a. bei Aribert Reimann und Dietrich Fischer-Dieskau, langjähriges Mitglied um RIAS-Kammerchor)
Dorothea Haarbeck (studierte in Freiburg i.Br. Schulmusik und Klavier mit dem Schwerpunkt Liedbegleitung; in Winsen eine „alte Bekannte“)

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Details

Datum:
2. Februar 2019
Zeit:
11:00 - 11:40
Eintritt:
kostenlos

Veranstalter

Kirchengemeinde St. Marien

Veranstaltungsort

Gemeindehaus St. Marien
Kirchstraße 2
21423 Winsen, Niedersachsen 21423 Deutschland
+ Google Karte